Technologie & Gründungs­ökosystem

Allgemeine Infos

Die Stadt Bochum hat sich zu einem führenden Technologiestandort in der Metropole Ruhr und darüber hinaus entwickelt. Die spezifischen Stärken in einzelnen Technologiebereichen, wie z. B. IT-Sicherheit und Gesundheit, sind Treiber für Innovationen, die sich in einer ausgeprägten Gründungsdynamik in Bochum und einer starken digitalen Szene manifestieren.

Die Stärkung des Technologie- und Gründungsökosystems ist von zentraler Bedeutung für die Stärkung der Bochumer Innovationscluster, die Verbreiterung der unternehmerischen Basis und nicht zuletzt für die überregionale Vermarktung des Technologiestandortes Bochum.

Projekte

Ökologisches Gewerbegebiet

Status: In Umsetzung

Als Pilotprojekt soll ein ökologisches Gewerbegebiet entwickelt werden, bei dessen Realisierung Vermarktungsanreize für die Ansiedlung ökologisch orientierter Firmen in Form von Kaufpreisvergünstigungen beim Flächenerwerb je nach Umfang der ökologischen Bauweise gesetzt werden.

Worldfactory Start-up Center (WSC)

Status: Umgesetzt

Das Worldfactory Start-up Center (WSC) ist eines der sechs „Exzellenz Start-up Center.NRW“. Es dient der Gründungsförderung an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und ist zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Gründung und Transfer. Das WSC bietet neben einer gründungsfreundlichen Infrastruktur ein fundiertes Know-how aus Wissenschaft und Praxis an und unterstützt bei der Antragstellung für Fördermittel. Darüber hinaus wird von dem WSC einer der größten Makerspaces in Deutschland am Standort Mark 51°7 aufgebaut

Stärkung des IT-Sicherheitsstandorts Bochum

Status: Umgesetzt

Bochum gehört zu den deutschlandweit und international führenden IT-Sicherheitsstandorten. Bestehende erfolgreiche Einzelinitiativen im Bereich IT-Sicherheit werden zu einem deutschlandweit einzigartigen Ökosystem von Unternehmen, Start-ups und Forschungseinrichtungen sowie ergänzenden Infrastrukturen mit inhaltlicher Ausrichtung auf IT-Sicherheit zusammengefasst. Damit werden die Voraussetzungen für eine steigende Zahl von Unternehmensgründungen und Ansiedlungen sowie nachhaltigem Wachstum in der Fokusbranche IT Sicherheit geschaffen.

BOtechnologies: Technologiestandort Bochum

Status: Umgesetzt

BOtechnologies ist ein Gemeinschaftsprojekt zur Vernetzung und digitalen Vermarktung des innovativen Technologiestandortes Bochum mit Fokus auf die Innovationsfelder Gesundheitswirtschaft, IT-Sicherheit, Produktionswirtschaft und Digital Mobility. Durch das Projekt sollen die Zukunftsfähigkeit der Bochumer Wachstumsbranchen sowie der Technologietransfer nachhaltig gestärkt werden.

Sofortprogramm „Innenstadt“

Status: Umgesetzt

Mit dem „Sofortprogramm Innenstadt“ des Landes NRW haben Unternehmen und Selbstständige seit 2021 die Möglichkeit, in der Bochumer Innenstadt ein leerstehendes Ladenlokal anzumieten – mit einer Reduzierung der Altmiete um bis zu 80 Prozent. Das gilt auch für kreative und alternative Nutzungskonzepte.

Bochum Gründet – Initiative Bochumer Gründungskultur

Status: Umgesetzt

Bochum verfügt über eine hervorragende Infrastruktur für Gründer*innen, jedoch bleibt die Gründungsquote noch unter dem Potenzial. Daher zielt die Maßnahme auf die Stärkung der Gründungskultur über eine enge Kooperation mit den Hochschulen in der Lehre bzw. Curriculare Verankerung von Entrepreneurship sowie durch hybride Formate der offenen Hochschulen zum Thema Gründung. Hierdurch sollen die Potenziale des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes Bochum gehoben werden.