Daten- Infrastruktur

Allgemeine Infos

Der in seiner Geschwindigkeit zunehmende digitale Wandel führt zu der vermehrten Generierung von Daten bei der Erbringung kommunaler Dienstleistungen für die Anspruchsgruppen der Stadtgesellschaft, bei der Digitalisierung verwaltungsinterner Prozesse sowie mit dem steigenden Digitalisierungs- und Automatisierungsgrad im Betrieb und dem Management kommunaler Infrastrukturen. 

Projekte

Digitale Souveränität der Stadt Bochum

Status: Projektidee

Im Kontext der Maßnahmen „Urbane Datenplattform“ und „Stadtdatenwerk Bochum“ werden klare Regelungen und Richtlinien für IT-Sicherheit, Datenschutz, Datennutzung und Datenhoheit erarbeitet bzw. bestehende ergänzt. Um größtmögliche technologische Souveränität zu erlangen, sollen wo möglich gut dokumentierte Open Source Lösungen und Produkte mit offenen Schnittstellen bevorzugt werden.

Urbane Datenplattform/Bochumer Digitaler Zwilling

Status: In Umsetzung

Aufbau einer zentralen Datenplattform für den Konzern Stadt zur Verschneidung und Analyse von Daten für die kommunale Entscheidungs- und Planungsunterstützung. Langfristziel ist die Entwicklung eines Digitalen Zwillings für die Stadtentwicklung.

Geo-Portal Bochum

Status: Umgesetzt

Das Geo-Portal der Stadt Bochum soll kontinuierlich ausgebaut werden, um städtische Geoinformationen einfach zugänglich zu Informations- und Nutzungszwecken online bereit zu stellen. Insbesondere für die Wirtschaft und für die Wissenschaft bilden kommunale Geodaten wichtige Entscheidungs- und Forschungsgrundlagen.

Stadtdatenwerk Bochum

Status: Projektidee

Das Stadtdatenwerk bildet die kommunale Leitstelle für das Management, die Nutzung und Inwertsetzung kommunaler Daten – intern wie extern. Die Datenplattform ist ein Kernbestandteil des Stadtdatenwerks als Data Warehouse der Stadt Bochum. Das Stadtdatenwerk entwickelt auch Data Governance-Regularien, und definiert Schnittstellen und Standards für den Umgang mit den Daten.

Bochumer Statistikinformationssystem BoStatIS

Status: Umgesetzt

Mit dem webbasierten Statistik-Informationsportal BOStatIS sollen neben den eigenen Fachdaten der Statistikstelle, auch verwaltungsweit verfügbare Daten aus unterschiedlichen Sachgebieten zentral und nutzer*innenorientiert auf einer Plattform (alle alle Datennutzenden sowohl städtische Dienststellen wie Externe/Bürger*innen) übersichtlich abrufbar gemacht und vernetzt werden.

Open Data Portal Bochum

Status: Umgesetzt

Im Open Data Portal der Stadt Bochum werden neben Online-Anwendungen verschiedene Datensätze der Stadtverwaltung zur Information der Stadtgesellschaft und zur Nutzung durch Dritte veröffentlicht.